Vorschau auf die Theatersaison 2017

Die Kirchenthumbacher Theatertage finden dieses Jahr wieder ganz klassisch im Pfarrheim statt. Für gute Unterhaltung sorgt dieses mal das Stück "Schöne Bescherungen" vom britischen Autor Alan Ayckbourn:

 

Inhaltsangabe:

Was wäre das Fest der Liebe ohne die jährlich anrückende Verwandtschaft, die unausgesprochenen Konflikte, die seit Jahren in der Luft liegen und die mäßigen Sympathien für die angeheiratete Bagage, die man noch nie so richtig mochte? Hinzu kommen die höchsten Erwartungen an das wichtigste Fest des Jahres und der Anspruch, dass in diesem Jahr wirklich alles perfekt läuft. Der Komödienklassiker "Schöne Bescherungen" nimmt in unnachahmlicher Weise Weihnachten und sein Spannungspotential unter die Lupe und zaubert im gutbürgerlichen Hause von Neville und seiner Frau Belinda ein Familienfest, das dank sicherem Slapstick und gekonnt gesetztem Konfliktpotential zwangsläufig schief gehen muss. Als zu den innerfamiliären Schwierigkeiten Schwägerin Rachel auch noch ihren attraktiven Schwarm Clive mitbringt, geraten sämtliche Frauenherzen in Wallung und der weihnachtliche Albtraum nimmt seinen Lauf.

 

Die Aufführungstermine:

  • Freitag, den 10.11.2017 um 19:30 Uhr    
  • Samstag, den 11.11.2017 um 19:30 Uhr
  • Sonntag, den 12.11.2017 um 16:00 Uhr  
  • Freitag, den 17.11.2017 um 19:30 Uhr
  • Samstag, den 18.11.2017 um 19:30 Uhr

 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 14 September 2017 06:57